Genie&Wahn

Szenen und Musik aus dem Leben berühmter Persönlichkeiten

Nehmen Sie Teil am Leben berühmter Künstler, an ihrem Kampf um Anerkennung, lassen Sie sich fesseln vom Genius grosser Persönlichkeiten. In spannenden und provokativen Szenen, geheimen Briefen und historischen Fakten, eröffnet sich Ihnen ein anderes, ein neues Bild unserer berühmtesten Musiker, Schriftsteller, Komponisten, Schauspieler, Bildhauer, Wissenschaftler und Philosophen. Deren Lebensgeschichten werden begleitet von klassischer und zeitgenössischer Musik, Liedern und Songs.

Franz Kafka
1883–1924
«Schmutzig bin ich, Milena, endlos schmutzig.»

Einzigartig, erratisch und bemitleidenswert... Franz Kafka, der Mann der makellosen beruflichen Karriere – der Schriftsteller der lebensweltlichen, anrührenden Hilflosigkeit. Gibt es einen anderen Dichter seiner Zeit, der so wie Kafka von dem Wunsch nach «Reinheit, Wahrheit und Unveränderlichkeit» besessen war?

«Es gibt nichts anderes als eine geistige Welt; Was wir die sinnliche Welt nennen, ist das Böse in der geistigen.»

Spieldaten:

So

24.02.2019

17:00 Uhr

Mit: Karin Wirthner, Annina Demenga,
Frank Demenga u.a.

Wo verläuft die Grenze zwischen Genie und Wahn?

  • Mitten durchs Leben
  • Zwischen Ruhm und Absturz
  • Jenseits von Können und Wollen
  • Im Zenit des Erfolgs

Text: Frank Demenga
Sprecher: Karin Wirthner,
Frank Demenga
Klavier: Annina Demenga
Geige: Isabel Demenga

« Zurück