Luigi Le Berger

Literarisch-Musikalisches im Wechsel der Jahreszeiten

Bilder, Musik und Worte zum anderen Mittelland

Seit jeher verkörpert die Figur des Hirten das unbestimmte Verlangen des Menschen nach Freiheit, Weite und Ruhe. Der Hirte Luigi wurde in den 80er Jahren vom Photographen Marcel Imsand begleitet, der von der Überwinterung mit der Schafherde im Freien eine atemberaubende Bildreportage machte. Grossflächig projiziert und mit ausgewählten Texten von R. M. Rilke, C. Morgenstern und F. Nietzsche gewinnen diese Bilder eine neue Dimension. Verbindendes Element ist die Musik, gespielt auf dem mystischen Tarogato, dem ungarischen Nationalinstrument, das aus der Tradition der Hirtenmusik entstanden ist.

Spieldaten:

So

10.11.2019

17:00 Uhr

Gerrit Boeschoten (Musik) und Frank Demenga (Sprache) zu Bildern von Marcel Imsand

« Zurück